Aufmachen – Hörbeispiele

Die hier zur Verfügung gestellten Hörbeispiele sind keine (!) professionellen Produktionen. Sie dürfen nicht an anderer Stelle ohne Genehmigung des ECNB veröffentlicht werden.

Die Stücke, die im Festgottesdienst des Chorfestes / Kirchenmusikfestes am 25. Juni 2022 in Oldenburg musiziert werden sollen, wurden von einigen wenigen Sängerinnen und Sängern locker, mit viel Freude und „mit kleinem Besteck“ in relativ kurzer Zeit eingesungen, um einen ersten Klangeindruck zu ermöglichen.

Mögen die Aufnahmen dazu dienen, allen Chören Lust zu machen, die Erarbeitung dieser Werke mit Schwung anzugehen!

Aufmachen, deine Wege gehn – M. Schütz

Bleib bei uns (Abendlied) – J. G. Rheinberger

Die vorliegende reduzierte Fassung unterscheidet sich zwar in der Stimmführung von der originalen sechsstimmigen Fassung. Beide können jedoch uneingeschränkt zusammen gesungen werden. Chöre, die das sechsstimmige Original im Repertoire haben, müssen nichts umlernen.

Cantate Brasilia – R. Emerson

Dieses Stück wird im Abschlussgottesdienst von den Kinderchören gesungen werden, auch wenn hier deutlich Frauenstimmen zu hören sind.

Der Herr hat seinen Engeln – L. Maierhofer

Die Himmel erzählen die Ehre Gottes – F. Baltruweit u.a.

Gloria – G. Gabrieli

Gloria Patri – G. P. Palestrina

I Believe – M. Keding

Macht auf (Mottolied) – R. Grössler

Vater Unser – Ch. Gounod




Vermissen Sie die beiden Kanons „Kyrie“ von J. Arnold und „Steh auf, bewege dich“ von Th. Quast?
Ja, Sie haben Recht, die sind laut Inhaltsverzeichnis der Notenausgabe auch für den Gottesdienst vorgesehen. Und die können Sie ganz einfach ohne Unterstützung selber einstudieren! Oder direkt beim Chorfest spontan lernen.